m

Porträt

Die Pax Anlage AG wurde 1959 gegründet und ist seit 1996 im Segment Immobiliengesellschaften an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG kotiert. Die in Basel domizilierte Gesellschaft verfügt über ein wachsendes Portfolio von Bestandesliegenschaften mit einem diversifizierten Nutzungsmix und attraktiven Renditen. Diese befinden sich schwerpunktmässig im deutschschweizerischen Mittelland entlang der wichtigsten Verkehrsachsen.

Zusätzlich entwickelt die Pax Anlage Wohn-, Büro-, Gewerbe- oder Mixliegenschaften für den eigenen Bestand oder für den Verkauf. Durch die nachhaltige Bewirtschaftung des eigenen Portfolios entstehen stabile und kontinuierliche Erträge, die mit Kapitalgewinnen aus dem Verkauf von Stockwerkeigentum ergänzt werden.

Neben der Entwicklung und Verkauf von Objekten, verwaltete die Pax Anlage bis 31.03.2017 die gruppeneigenen Liegenschaften, sowie die Liegenschaften der Pax, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG und von externen Auftraggebern.